Stachelbeer-Mandelkuchen

Stachelbeer-Mandelkuchen

Stachelbeer-Mandelkuchen ❤ Gebacken mit der Tefal Cake Factory … ein lecker fluffig und fruchtiger Sommerkuchen 😍

REZEPT

4 Eier
1 Prise Salz 
80g Xylit (ich verwende Xucker Premium) 
etwas Vanillearoma 
200g gemahlene Mandeln 
50g Dinkelmehl 
1/2 TL Weinsteinbackpulver  
250g frische rote Stachelbeeren
100g gehobelte Mandeln
1-2 EL Ethyrit braun (ich verwende Xucker bronxe)

Die roten Stachelbeeren putzen und waschen.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem steifen Eischnee schlagen. Das Eigelb mit dem Xylit und dem Vanillearoma (oder das Mark einer Vanilleschote) schaumig schlagen. Die gemahlenen Mandeln, das Weinsteinbackpulver und das Dinkelmehl dazugeben und gut durchmixen. Den Eischnee unter den Teig heben und anschließend die ganzen Stachelbeeren. Den Teig in die gefettete Form geben und die gehobelten Mandeln darüber geben. Zum Schluss den braunen Ethyrit über die Mandeln verstreuen.

In der Tefal Cake Factory das Programm (P1) für den großen Kuchen wählen und für da. 45 min. backen.

Im Backofen 170 Grad für 50-60 min. backen, mit der Stäbchenprobe prüfen ob fertig. Evtl. nach 30min. mit Backpapier abdecken, dass der Kuchen nicht dunkel wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Lust auf mehr?

Mein Newsletter!