Paprikaschoten mit Tomaten-Hack und Feta

Paprikaschoten mit Tomaten-Hack und Feta

Huch da ist es doch gleich ganz schön kalt heute ⛈ also muss was lecker warmes her: gefüllte Paprikaschoten mit Tomaten-Hack und Feta 🌶🍅🌶 – scharf und heiß einfach lecker 🤗

Die sind schnell gemacht und wieder ein echter Sattmacher!

REZEPT

3-4 Paprikaschoten 
1 EL Öl
1 Zwiebel 
1 Knoblauchzehe 
6-8 gehäutete Tomaten
500g Rinderhack
1 Ei
1/2 l Brühe
Salz
Pfeffer 
Paprika scharf 
Chilischote
Koriander
200g Feta
1 Handvoll Petersilie .
Die Paprika waschen, putzen, halbieren, den Stiel und Kerne heraus schneiden.

Die Zwiebel und Knoblauchzehe klein würfeln. Das Hack in eine Schüssel geben und mit einem Ei, Zwiebel und Knoblauch durchmischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Masse dort anbraten. Immer gut wenden und mischen, so dass sich nicht zu große Stücke bilden. Die gehäuteten Tomaten in Würfel schneiden und dazu geben. Mit Brühe ablöschen und für einige Minuten köcheln lassen und würzen. Den Feta klein würfeln und 2/3 der Menge dazugeben.

Die halben Paprikaschoten in eine gefettete Auflaufform legen und löffelweise mit der Tomaten-Hackmasse füllen. Den Rest zwischen den Schoten verteilen. Das 1/3 des Fetas über die gefüllten Paprikaschoten geben.

Im Backofen bei 160 Grad für 25-30 min. backen. Am Ende die klein geschnittene Petersilie darübergeben … fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Lust auf mehr?

Mein Newsletter!