19   145
19   123
46   217
15   161
10   158
25   176
51   219
36   195
78   311
44   216

Kaiserschmarn mit Apfelkompett LowCarb

Kaiserschmarn mit Apfelkompett LowCarb

Kaiserschmarrn ❤ lieben nicht nur Kinder 😊 inspiriert durch unser Wochenende in Wien hier für euch ein so herrlich leckeres Rezept 😋🤤🤗 wie ihr es von mir kennt ist dieses Gericht schnell gemacht und auch noch LowCarb 😁

Zum fluffigen Kaiserschmarn gibt es bei mir selbstgemachtes Apfelmus oder Apfelkompott. Das ist ganz einfach selbst gemacht ☝️😁

Ihr schält die Äpfel 🍎🍏 dünn, entfernt das Kerngehäuse und schneidet kleine Stücke. Die Apfelstücke in einen kleinen Topf geben und mit etwas Wasser, so dass der Topfboden bedeckt ist, kochen. So lange bei kleiner Hitze kochen bis die Apfelstücke weich sind. Wer möchte kann dann ein Mus durch pürieren herstellen. Am Ende mit etwas Zimt würzen … fertig 😍😍

 

REZEPT für den Kaiserschmarn

3 Eier
90g weißes Mandelmehl
150ml Mandelmilch
50g Xylit
1 Prise Salz
1 El. Butter

Die Eier trennen, von dem Eiweiß mit einer Prise Salz einen steifen Eischnee herstellen. Das Eigelb mit Xylit schaumig rühren. Die Mandelmilch langsam dazugeben und verrühren, anschließend das weiße Mandelmehl hinzufügen und ebenfalls verrühren. Zum Abschluss den Eischnee unter die Masse heben.

Butter in einer Pfanne erhitzen und den Teig hineingießen. Bei kleiner, bis mittlerer Hitze leicht bräunen, bis sich der Teig vom Rand leicht lösen lässt. Die Masse in der Pfanne wenden. Die andere Seite nun ebenfalls bei kleiner bis mittlerer Hitze bräunen. Anschließend den Teig mit zwei Gabeln zerreißen. Wer möchte kann noch etwas Puderxylit darüber streuen.

Kaiserschmarrn ❤ lieben nicht nur Kinder 😊 inspiriert durch unser Wochenende in Wien hier für euch ein so herrlich leckeres Rezept 😋🤤🤗 wie ihr es von mir kennt ist dieses Gericht schnell gemacht und auch noch LowCarb 😁

 

REZEPT für das Apfelkompott

500g Äpfel
50-100ml Wasser
1-2 EL Zitronensaft
bei Bedarf etwas Süße und Zimt


Die Äpfel dünn schälen, das Kerngehäuse entfernen und klein schneiden.

Das Wasser mit dem Zitronensaft in einem Topf erhitzen und die Äpfel dazu geben. Für ca. 20 min. kochen und bei Bedarf etwas Süße und/oder Zimt hinzufügen. Alles mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern oder wer lieber Apfelmus mag püriert den Apfelbrei einfach durch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Lust auf mehr?

Mein Newsletter!